Klimatag 2022, Rückblick

Foto-Rückblick auf den Klimatag vom 17.09.2022

Am dritten Buttisholzer Klimatag informierten 20 verschiedene Stände aus den Bereichen Energie, E-Mobiliät, Food Waste oder Biodiversität und luden die Besucherinnen und Besucher zum Testen und Mitmachen ein.

Klimatag Buttisholz 2022

Klimanetzwerk erhält „GOLDENES AHORNBLATT“

Zeitungsbericht im Anzeiger vom Rottal vom 07.09.2022 

Das Klimanetzwerk Buttisholz bedankt sich für die Anerkennung und Auszeichnung der FDP Buttisholz mit dem goldenen Ahornblatt. Dies bestätigt uns den eingeschlagenen Weg, dass Wissenstransfer und Vernetzung mithelfen, lokales Handeln in Zeiten globaler Herausforderungen zu beeinflussen und zu verändern.

E-Bike Reservation

E-Bikes für Buttisholz

Gerne geben wir hier eine Übersicht, ab wann welches E-Bike wieder verfügbar ist:

  • E-Bike A (Grösse S-M, 25 km/h): ab dem 14.10.2022
  • E-Bike D (Grösse M, 25 km/h): ab sofort
  • E-Bike B (Grösse M-L, 25 km/h): ab dem 05.10.2022
  • E-Bike C (Grösse M-L, 45 km/h): ab dem 30.09.2022

Die E-Bikes können günstig und unkompliziert für die Dauer von einem Monat zum Testen gemietet werden. Die Miete für ein E-Bike mit Unterstützung bis 25 km/h beträgt CHF 190.—, für ein schnelles Modell (45 km/h) CHF 220.—, was weniger als der Hälfte des regulären Mietpreises entspricht. Da die E-Bikes von Rent a Bike AG regelmässig gewartet werden, gibt es zwischen den einzelnen Vermietungen einen Unterbruch von 3 Tagen.

Machen Sie von diesem Angebot Gebrauch und reservieren Sie sich ein E-Bike für einen Monat zum Spezialpreis.

Hier geht es zur Reservations-Plattform:

Unterstützung durch Albert Koechlin Stiftung

Ausschreibung «clever unterwegs im Reallabor»

Die Albert Koechlin Stiftung lancierte im Februar 2022 mit «clever unterwegs im Reallabor» eine neue Ausschreibung im Bereich Mobilität. Engagierte Teams, Mitglieder der Zivilgesellschaft, Organisatio-nen oder Start-ups erhielten die Möglichkeit, Projektideen zur Umsetzung nachhaltiger Mobilität einzureichen. Eine unabhängige Fachjury beurteilte die sechs eingereichten Projekte und sprach zwei Projekten eine finanzielle Unterstützung zu: dem E-Fahrdienst mybuxi in der Gotthardregion und unserem E-Bike-Projekt.

Siehe dazu auch die Medienmitteilung der Albert Koechlin Stiftung: cleverunterwegs