Erfolgreiche 1. Saison von „E-Bikes für Buttisholz“

Mit der Nachfrage sind wir sehr zufrieden. Wir konnten die E-Bikes an total 17 Personen vermieten. Im Durchschnitt waren pro Monat 2,7 E-Bikes vermietet. Mit diesen Bikes wurden in den vergangenen 8 Monaten total ca. 4800 km zurückgelegt.

Wir bekamen durchwegs gute Rückmeldungen von zufriedenen E-Bike FahrerInnen. Die unkomplizierte Organisation wurde geschätzt und auch die geräumigen Satteltaschen. Das Fahren mit den E-Bikes schien viel Freude zu bereiten und die zusätzliche sportliche Betätigung an der frischen Luft kam gut an.

Wir bedanken uns herzlich für das rege Interesse.

Bedanken möchten wir uns auch bei der Albert Koechlin Stiftung für ihre Anerkennung und die grosse finanzielle Unterstützung dieses Pilotprojektes. Unser Dank geht ebenfalls an die Gemeinde und die GAB für ihren finanziellen Beitrag. Einen ganz herzlichen Dank geht auch an Pirmin Hodel, der uns den Raum für das E-Bike-Depot gratis zur Verfügung gestellt hat und an weitere stille Helfer, die fleissig im Hintergrund zum guten Gelingen beigetragen haben. Danke!

Bereits sind wir am Planen der Saison 2023. Gerne geben wir hier einen kurzen Ausblick, welche Neuerungen wir für die 2. Saison planen:

Einerseits möchten wir ca. 1-2 E-Bikes tageweise vermieten, andererseits suchen wir die Zusammenarbeit mit Buttisholzer Firmen, welche für Ihre Belegschaft Velos und / oder E-Bikes zur Verfügung stellen möchten.

 

Ein Rückblick, ein grosses Dankeschön und ein Ausblick

Die erste Saison unseres Projekts „E-Bikes für Buttisholz“ neigt sich dem Ende entgegen. Wir haben die E-Bikes an Rent a Bike Willisau zurückgegeben, wo sie überwintern werden. Zeit, um zurückzublicken auf eine erfolgreiche 1. Saison.

Gerne möchten wir bei dieser Gelegenheit auch den Gewinner unseres Wettbewerbs anlässlich des Klimatags vom 17. September 2022 bekannt geben. Es handelt sich um Cédric Albisser aus Buttisholz. Da er noch zu jung ist, um ein E-Bike fahren zu dürfen, wird er den Preis (1 Monatsmiete) weiter verschenken.

Dieses Projekt wird finanziell unterstützt von wir@buttisholz und dient der Förderung des Langsamverkehrs. Gemeinsam möchten wir uns dafür einsetzten, den Co2-Ausstoss durch den Verkehr zu verkleinern.

Ebenfalls wurden wir unterstützt von der Albert Koechlin Stiftung mit einem Beitrag im Rahmen des Projektes Mobilität „Clever unterwegs im Reallabor“.

Klimanetzwerk Buttisholz
Ursula & Andrea

E-Bike Reservation

E-Bikes für Buttisholz

Gerne geben wir hier eine Übersicht, ab wann welches E-Bike wieder verfügbar ist:

  • E-Bike A (Grösse S-M, 25 km/h): ab dem 14.10.2022
  • E-Bike D (Grösse M, 25 km/h): ab sofort
  • E-Bike B (Grösse M-L, 25 km/h): ab dem 05.10.2022
  • E-Bike C (Grösse M-L, 45 km/h): ab dem 30.09.2022

Die E-Bikes können günstig und unkompliziert für die Dauer von einem Monat zum Testen gemietet werden. Die Miete für ein E-Bike mit Unterstützung bis 25 km/h beträgt CHF 190.—, für ein schnelles Modell (45 km/h) CHF 220.—, was weniger als der Hälfte des regulären Mietpreises entspricht. Da die E-Bikes von Rent a Bike AG regelmässig gewartet werden, gibt es zwischen den einzelnen Vermietungen einen Unterbruch von 3 Tagen.

Machen Sie von diesem Angebot Gebrauch und reservieren Sie sich ein E-Bike für einen Monat zum Spezialpreis.

Hier geht es zur Reservations-Plattform:

Unterstützung durch Albert Koechlin Stiftung

Ausschreibung «clever unterwegs im Reallabor»

Die Albert Koechlin Stiftung lancierte im Februar 2022 mit «clever unterwegs im Reallabor» eine neue Ausschreibung im Bereich Mobilität. Engagierte Teams, Mitglieder der Zivilgesellschaft, Organisatio-nen oder Start-ups erhielten die Möglichkeit, Projektideen zur Umsetzung nachhaltiger Mobilität einzureichen. Eine unabhängige Fachjury beurteilte die sechs eingereichten Projekte und sprach zwei Projekten eine finanzielle Unterstützung zu: dem E-Fahrdienst mybuxi in der Gotthardregion und unserem E-Bike-Projekt.

Siehe dazu auch die Medienmitteilung der Albert Koechlin Stiftung: cleverunterwegs